[Heroich] Opulenz

Vor langer Zeit ließ König Dazar seinen Goldschatz verzaubern, damit er sich gegen jeden erhebt, der nicht sein rechtmäßiger Besitzer ist. Schon viele Diebe sind überrascht jenem Schatz erlegen, den sie rauben wollten… eine wichtige Lektion für alle, die den Thron bestehlen wollen.

Weiterlesen

[Heroisch] Grong der Zurückgekehrte

Einst war er willens, im Dienste der Allianz alles zu opfern, doch nun wurde der mächtige Grong von den Toten auferweckt und gegen seine ehemaligen Verbündeten auffgestellt. Für die Horde zu kämpfen, ist ein Gräuel für seine edle Seele, die nur noch durch einen sauberen Tod erlöst werden kann.

Weiterlesen

[Heroisch] G’Huun

So Weihnachten und Neujahr sind vorbei. Damit konnte das Raiden auch wieder vollzählig losgehen. Nach den paar Wochen Raidpause, sind wieder alle mit vollen Elan dabei und G’Huun stand nun endlich wieder auf dem Raidplan

Nach den ersten paar Trys im Alten Jahr waren wir schon sehr Motiviert auf den Endboss G’Huun, da er bei weiten weniger Mies ist wie Zul!

Weiterlesen

[Heroisch] Mythrax der Auflöser

Nachdem wir uns lange an Zul schwer getan haben, kam endlich Mythrax im Heroischen dran. Neuer Boss mit neuem Elan und neuer Motivation, das haben wir auch gleich im ersten Try gemerkt. Da haben wir den Auflöser gleich auf 35% geboxt.
Das Killleidenschaft war wieder entfacht!

Weiterlesen

[Heroisch] Zul, der Wiedergeborene

Lange hat uns Zul geärgert, aber so schnell geben wir nicht auf!
Der Wiedergeborene ist wieder so ein Boss der Schwerer wird je weniger Spieler man zur Verfügung hat, daher ist in kleinen Gruppen eine gute Aufstellung sehr zu Empfehlen. Diese kann sehr viel ausmachen, auch ein Braumeister mit seiner Statue des Schwarzen Ochsen ist Gold wert bei diesem Kampf um die Adds schnell an den Tank zu binden und Schaden der Gruppe zu vermeiden.

Weiterlesen

[Heroisch] Zek’voz, Herold von N’Zoth

Nun liegt auch endlich die Nummer 5 im Dreck Zek’voz ist im Heroischen Modus down.
Nachdem nun nur noch Zek’voz zur Auswahl ging es ihm nun an den Kragen.
Besonders viel ändert sich im Heroischen Modus nicht bei dem hässlichen Käfer.

Bei der Wogenden Dunkelheit gibt es nun nur noch 1 freien Ring wodurch sich der Augenstrahl manchmal als sehr Tricky herrausstellen kann. Da man manchmal sehr wenig Platz hat, aber der Augenstrahl trotzdem raus muss bzw. genug Abstand zwischen den einzelnen Spielern.
Zusätzlich kommen natürlich auch gerne die Adds sehr kurz vor oder nach dem Augenstrahl was das wegbomben nicht einfacher macht. Weiterlesen

[Heroisch] Vectis

Zek’Voz ist echt ne harte Nummer und ohne DK echt eine Miese Nummer. Daher haben wir Vectis erst mal etwas genauer unter die Lupe genommen.
Im Heroischen Modus ändert sich bei Vectis eigentlich absolut gar nichts, außer das es mehr Schaden gibt und man noch Konsequenter in die Fläche rein gehen muss.

Beherzigt man dies ist der Boss recht einfach und liegt recht schnell im Dreck. Danach bleibt uns nur noch Zek’Voz übrig, aber den bekommen wir auch down!

[Heroisch] Fauliger Verschlinger

Boss Nummer 3 im Heroischen Modus liegt im Dreck. Diesmal konnten wir den Fauliger Verschlinger bezwingen. Da die Adds im Heroischen Modus bzw. allgemein sehr schlecht skalieren. Gibt es hier mal wieder die Holzhammer Methode – Adds ignorieren und alles an DMG auf den Boss.
Auch wenn sich der Boss mit jedem Add um 10% heilt. Das was er sich heilt hat sollte man in der Zeit wo die Adds kommen vorher runtergeprügelt haben.
Eventuell kann es auch halfen in jeder Rutsche ein Add zu töten, damit der Verschlinger sich insgesamt pro Add-Rutsche nur um 10% anstatt um 20% zu heilt.

Unterm Strich ist der Kampf wieder ein Gearchecker macht ihr genug Schaden ist der Boss recht einfach, habt ihr nicht genug Schaden dabei, denn könnt ihr den Boss vergessen.
Also auf zum nächsten Boss mal sehen wenn das Vectis oder Zek’Voz wird.

[Heroisch] MUTTER

Nachdem Taloc so gut lief, dachten wir uns gucken wir mal was die gute MUTTER so besonderes kann. Eigentlich kann MUTTER auch nichts „neues“. Im Heroischen Modus macht Sie nur mehr Wind, „um nichts“.
Des weiteren können ab der 2. Kammer noch Laser von oben kommen, dort muss man sich nur in Wirbel reinstellen die erscheinen und schon ist man den Lasern von oben ausgewichen, also sehr Easy.

Und ehe wir uns versahen lag auch schon MUTTER bzw. hat sich wieder eines besseren besinnt. Und somit haben wir schon 2 Kerben im Heroischen Modus. Jetzt fehlt noch die letzte im Normalen und die Restlichen im Heroischen.

[Heroisch] Taloc

Nachdem der Normale Modus schon sehr gut lief, dachten wir uns probieren wir mal eben Taloc auf HC. 1-2 Anläufe und Ups da lag der Boss auch schon im Dreck.

Taloc bekommt auf HC nur eine „Fähigkeit“ hinzu. Bei der Fahrstuhlfahrt gibt es jetzt noch einige Laserstrahlen, die versuchen die Gruppe zu töten, aber da Sie Stationär sind kann man Ihnen sehr gut und leicht ausweichen.

Mal gucken wie gut es bei MUTTER läuft – Auf Sie mit Gebrüll!