[Heroisch] Kel’Thuzad

Ein alter Bekannter begegnet uns mal wieder in den Schattenlande KEL’THUZAD! Schon mehrfach besiegt und irgendwie immer wieder auferstanden oder so ähnlich zumind.

Kel’Thuzad hat es mal wieder geschafft unser Gegner zu werden. Und wie schon zuvor wird er es auch dieses mal nicht schaffen uns zu besiegen. Dafür das Kel der vorletzte Boss im Raid ist, war dieser vergleichsweise ziemlich einfach.

Weiterlesen

[Heroisch] Wächter der Ersten

Nachdem der Leidensschmied Raznal relative zügig im Dreck lag, kam der Wächter der Ersten an die Reihe. Dieser ist wie schon im Normalen Modus ein ein DPS-Boss!

Der Wächter ist fast ein klassischer Flickwerk Fight man ist schnell genug oder nicht. Die Mechaniken die der Erste noch beherrscht erfordern nicht all zu viel Movement. Nicht wie die 3 Bosse zuvor wo man wirklich nur am Laufen ist und sich dabei wenig bis keine Fehler erlauben darf.

Zum Abschluss haben wir hier wieder 2 Videos, leider nicht vom First-Kill, da haben wir es verschlafen die Aufnahmen zu starten.

Wächter der Ersten Heroisch VS Bund der Entschlossenen aus Sicht unseres Braumeister Tanks Bloëdhgarm
Wächter der Ersten Heroisch VS Bund der Entschlossenen aus Sicht unseres Schattenpriester Acur

[Heroisch] Leidensschmied Raznal

Die Überreste von Ner’zhul und der Seelenfetzer Dormazain haben unserer Gruppe nicht besonders gelegen, aber mit etwas Durchhaltevermögen und Konzentration konnten wir die beiden Bosse trotzdem besiegen.

Als nächstes an der Reihe war der Leidensschmied Raznal dran, der auch wieder mit einiges an Movement aufwartet. Aber nichts desto trotz konnten wir Raznal bedeutend schneller legen, als die beiden Bosse zuvor.

Weiterlesen

Sanktum der Herrschaft

Patch 9.1 ist heute Online gegangen dies ist auch der erste große Content-Patch auf den viele schon sehnsüchtig gewartet haben.

Wie so oft gibt es zu jedem neuen Content-Patch auch einen neuen Raid, auch mit 9.1 ist es so. Dieses mal heißt der neue Raid Sanktum der Herrschaft mit 10 Bossen. Blizzard hat versprochen das der Endboss-Kampf gegen Sylvanas ein spektakulärer Kampf werden soll.

Die Pforten öffnen sich am 07.07 bis dahin sind wir gespannt wie der neue Raid wohl so wird. Es wird wieder einige alte Bekannte geben. Wir werden uns den neuen Raid auf jeden Fall wieder anschauen und den Zeit voraus Erfolg so schnell wie möglich zu erringen.

[Heroisch] N’Zoth, der Verderber

Aus seinem titanengeschmiedeten Gefängnis tief unter den Wellen verbreitete N’Zoth äonenlang heimlich seinen Einfluss in ganz Azeroth. Nun ist der Verderber frei und erscheint in seiner wahren Form, um seinen ultimativen Plan zu verwirklichen, seine Vision des Schwarzen Imperiums zu unserer neuen Realität werden zu lassen. Sollte niemand ihn aufhalten, wird alles um uns herum zum Abbild seines endlosen Wahnsinns werden.

Weiterlesen

[Heroisch] Königin Azshara

Azshara, die Königin der Naga und Herrscherin von Nazjatar, ist eine der mächtigsten Persönlichkeiten von ganz Azeroth. Auf diesen Schicksalsmoment hat sie seit Tausenden von Jahren all ihre Pläne ausgerichtet. Und jetzt, wo sich alle Puzzelteile ins Bild fügen, ist es an der Zeit, ihr finales Ansinnen zu offenbaren.

Weiterlesen

[Heroisch] Za’qul, Vorbote von Ny’alotha

Za’qul, der Herold des Endes aller Tage, vernichtet die letzten Spuren von Verstand in einer Welt voller Chaos und ebnet somit den Weg für Azeroths neuen Meister.

Weiterlesen

[Heroisch] Hofstaat der Königin

Seit zehntausend Jahren hat der Hofstaat der Königin den Willen von Azshara umgesetzt. Jetzt sind die treuesten Diener der Königin bereit, ihren letzten Erlass zu vollstrecken.

Weiterlesen

[Heroisch] Orgozoa

Orgozoa kümmert sich um Azsharas Brutstätte und bereitet sich auf den Tag vor, an dem ihre grauenvolle Schreckensbrut auf Azeroth losgelassen wird.

Weiterlesen

[Heroisch] Lady Aschenwind

Priscilla Aschenwinds unerbittliches Streben nach Macht hat sie zum Ewigen Palast geführt und ein finsteres Bündnis mit Königin Azshara eingehen lassen. Aber was Aschenwind im Gegenzug für ihre Loyalität bekommt, ist vielleicht mehr, als sie eigentlich verlangt hat.

Weiterlesen