[Heroic] Kil’jaeden – Wir sind der Zeit voraus Yeahhh

Endlich sind wir mal wieder Vollzählig im Raid und damit konnten wir nun endlich den Endboss vom Grabmal des Sageras richtig angehen.

Nach dem Handel, der die Draenei auf ihre Flucht zu den Sternen schickte, glaubte Kil’jaeden, die Legion sei unaufhaltsam. Doch all seine betrügerischen Taten konnten nicht verhindern, dass Ihr diesen bedeutsamen Augenblick erreicht habt. Der Dämonenfürst ist über das Ausbleiben von Sargeras‘ versprochenem Sieg aufs Äußerste erzürnt und wird Euch selbst in einem letzten Kampf entgegentreten, der das Schicksal Azeroths für immer bestimmen wird. Weiterlesen

[Heroic] Der gefallene Avatar – Zu tief gefallen

Die Sommerphase ist vorbei und damit sind wir wieder Vollzählig und können nun richtig aktiv Bosse klatschen. Nachdem die letzten Wochen schon sehr gut liefen, ging es auch so gut weiter. Sprich der vorletzte Boss im Heroischen Modus des Grabmals des Sageras ist nun auch bezwungen. Weiterlesen

[Heroic] Die Wachsame Maid – Nun nicht mehr ganz so Wachsam

Nachdem der Mi Abend zuvor schon so gut lief, dachten wir uns kann es nur besser weitergehen. Naja fast… Als nächstes blieb uns nun nur noch die Wachsame Maid über die wir angehen konnten. Eigentlich dachten wir das die gute Dame doch schneller das Zeitliche segnet, aber Sie war doch Wachsamer als wir erwartet haben und hat auch härter zugeschlagen als erwartet.

Weiterlesen

[Heroic] Double Strike Die Trostlose Heerschar & Herrin Sassz’ine

Lange ist es her das wir einen Kill verbuchen konnten im Heroischen Modus des Grabmal., aber dafür nun gleich 2 Bosse an einem Abend.

Als nächstes haben wir uns die Trostlose Heerschar vorgenommen. Einige Trys zum Einspielen vor allem als Heiler meinerseits hat es gedauert. Danach mussten wir die Verhältnisse in P3 noch etwas anpassen, da wir sonst oben zu wenig Spieler waren und uns die Mechaniken einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Weiterlesen

4 Bosse & Kil’jaeden Normal + 2 Heroic Kills

So inzwischen sind wieder 2 Wochen ins Land gezogen, aber ganz untätig waren wir in dieser Zeit auch nicht. Seit dem dem letzten Statusupdate konnten den Normalen Modus clearen und damit die Restlichen 4 NHC Bosse besiegen und sogar schon 2 Heroic Kills für uns verbuchen. Weiterlesen

Die erste Woche im Grabmal ist rum – 5/9 NHC

Die erste Woche im Grabmal des Sageras ist nun durch wir konnten uns ganz gut behaupten und haben innerhalb der ersten ID 5 Bosse auf die Abschussliste setzen können. Im Normalen Schwierigkeitsgrad gehen die Anforderungen doch recht Human in die Höhe. Weiterlesen

[Heroic] Großmagistrix Elisande – Hochmut kommt vor dem Fall

Elisande und ihre hochgeborenen Anhänger verweigerten einst Königin Azshara die Gefolgschaft, als diese mit der Legion paktierte, und nutzten stattdessen das Auge von Aman’thul, um den Nachtbrunnen zu erschaffen und Suramar vor der Zerschlagung zu beschützen. Aber über zehntausend Jahre später ist die Legion zurück und dieses Mal sieht Elisande sich gezwungen, sich mit den Dämonen einzulassen, um erneut und auf ganz andere Weise die Kraft des Nachtbrunnens zu nutzen und so ihr Volk zu retten. Weiterlesen

[Heroic] Aluriel die Zauberklinge – Der Ehrgeiz hat ein Ende

Aluriel hatte schon immer einen Hang zur Magie. Als begabte Schwertkämpferin stieg sie bei den Nachtwächtern mühelos auf. Doch ganz gleich, wie stark sie wurde, sie wollte mehr. Sie lernte bei den Magiern an der Universität von Suramar. Tagsüber ging sie ihrem Kampftraining nach und verfeinerte abends ihre Kunstfertigkeiten. Sie schmiedete ihre Waffen und Rüstung im Nachtbrunnen, wobei sie Zaubersprüche in die edlen Metalle wob. Als erste Zauberklinge ist sie in den Schulen Feuer, Frost und Arkan bewandert.

Weiterlesen

[Heroic] Hochbotaniker Tel’arn – Wenn man zuviel will

Von seiner Jugend an war der Nachtgeborene Tel’arn von der Welt der Pflanzen fasziniert: die Widerstandskraft und Anpassungsfähigkeit von Unkraut, die Fähigkeit des Grases, Sonnenenergie zu nutzen, die Art, wie sich ein Baum zweiteilen oder wie sich Zweige miteinander verbinden können. Mithilfe der Energien des Nachtbrunnens hat er sich so weit verändert, dass er kaum mehr als Elf der Nachtgeborenen zu erkennen ist. Er selbst sieht sich als ein sehr viel höheres Lebewesen. Weiterlesen

[Heroic] Tichondrius – Und wieder hat er enttäuscht

Der Schreckenslord Tichondrius, früher der Anführer der Nathrezim, unterlag einst den neu erwachten Kräften von niemand Geringerem als Illidan Sturmgrimm selbst. Nach seiner Wiedererweckung im Wirbelnden Nether ist Tichondrius jetzt zurück, um Gul’dan im Auge zu behalten und sicherzustellen, dass der Orchexenmeister seine Meister nicht ein weiteres Mal enttäuscht. Weiterlesen